Autogenes Training

Das Autogene Training ist ein wirksames Verfahren der konzentrativen Selbstentspannung, welches von Johannes Heinrich Schultz um 1920 entwickelt und seither in seiner Wirksamkeit vielfach wissenschaftlich bestätigt wurde. Es nutzt im Wesentlichen die Fähigkeit der Vorstellungskraft. Indem die Aufmerksamkeit mit Hilfe entsprechender Formeln auf Entspannungsempfindungen wie z.B. Ruhe, Schwere oder Wärme gelenkt wird, finden Körper und Seele zunehmend Entspannung und Erholung. Im Kurs erlernen Sie die Grundlagen des Autogenen Trainings. Durch regelmäßiges Anwenden des Verfahrens können Sie die Entspannung zukünftig selbst willkürlich herbeiführen, wann immer Sie sie brauchen. Sie werden gelassener und fühlen sich wohler.

Meine Kurse sind durch die Zentrale Prüfstelle Prävention anerkannt und werden deshalb von den Krankenkassen bezuschusst. Erkundigen Sie sich gegebenenfalls vor Kursbeginn bei Ihrer Krankenkasse.

Informationen zu meinen Kursen

3 Kursvarianten – Sie haben die Wahl:

Autogenes Training (8 x 60 Minuten)

  • Entschleunigung und Ruhe – das finden Sie in diesem Grundlagenkurs, welcher das Erlernen des Entspannungsverfahrens im Fokus hat, aber auch Hintergrundinformationen und Wissenswertes für Sie bereit hält.
  • Kurspreis: 100,- Euro (Zuschuss durch die Krankenkassen!)
  • Kursdauer: 8 Wochen (1 Stunde pro Woche)
  • Nächster Kursstart: –

Autogenes Training (8 x 90 Minuten)

  • Gönnen Sie sich eine Pause vom Alltag und kommen Sie wieder bei sich an. Hier lernen Sie das Autogene Training kennen und anwenden. Auch das Thema Stress wird in diesem Kurs zum besseren Verständnis etwas ausführlicher beleuchtet.
  • Kurspreis: 110,- Euro (Zuschuss durch die Krankenkassen!)
  • Kursdauer: 8 Wochen (1,5 Stunden pro Woche)
  • Nächster Kursstart: –

Wohlfühl-Intensiv-Kurs “Entspannung mit Autogenem Training” (2 aufeinanderfolgende Nachmittage)

  • Möchten Sie etwas für sich tun und Ihre Batterien wieder aufladen? Dann ist dieser Wohlfühl-Kurs genau das richtige Angebot. Sie lernen das Autogene Training kennen, stärken Ihre Erlebens- und Erholungsfähigkeit und können in angenehmer Atmosphäre neue Kraft und Energie schöpfen. Wir erarbeiten die Formeln des AT Stück für Stück und ergänzen das Ganze durch viele kleinere und größere Impulse und Übungen, sodass Sie sich selbst besser verstehen und viele hilfreiche Ideen für mehr Selbstfürsorge und Entspannung in Ihren Alltag mitnehmen können. Lassen Sie sich überraschen!
  • Kurspreis: 125,- Euro (Zuschuss durch die Krankenkassen!)
  • Nächster Kursstart: –

Allgemeine Informationen zu den Kursen:

  • Aktuell finden keine öffentlichen Kurse statt
  • Gruppen von 6 – 12 Personen können sich bei Interesse für einen Kurs bei mir anmelden. Termine finden wir dann gemeinsam.
  • Ab September sind wieder öffentliche Kurse geplant

Wirkungen des Autogenen Trainings

Allgemein:
  • Langsame und gleichmäßige Atmung
  • Verbesserung des Wohlbefindens
  • Steigerung der Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit
Psyche:
  • Mehr Gelassenheit, auch in schwierigen Situationen
  • Besserung psychosomatischer Beschwerden
  • Förderung des Ein- und Durchschlafens
  • Minderung von Nervosität, Angst und Unruhe, Stress
  • Besserung bei Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus und Asthma
  • Unterstützung beim Aufgeben des Rauchens
Herz-Kreislauf-System:
  • Normalisierung von Blutdruck und Herzfrequenz
  • Förderung der Durchblutung von Händen und Füßen
  • Vorbeugung von Erkrankungen der Blutgefäße
  • Verminderung von Herzklopfen, Schwitzen und Zittern
  • Regulierung der Blutfettwerte und von Übergewicht
Innere Organe:
  • Förderung der Verdauung und des Stoffwechsels
  • Bessere Durchblutung und Stärkung der inneren Organe
Schmerzen:
  • Verschiedene Arten von Schmerz werden reduziert oder verschwinden
Abwehrkräfte:
  • Harmonisierung und Stärkung des Immunsystems
  • Verringerung der Anfälligkeit für Infekte
Frauenleiden:
  • Besserung von Unwohlsein und Übelkeit während der Schwangerschaft
  • Verminderung von Symptomen des Prämenstruellen Syndroms
Quelle: Autogenes Training, Prof. Dr. Dietrich Langen

Evaluation – Das sagen KursteilnehmerInnen

Ich freue mich sehr, Ihnen im Folgenden die Ergebnisse einer fünfjährigen Evaluation (2013 – 2017) meines Präventionskurses Autogenes Training präsentieren zu können. Die Ergebnisse bestätigen mich in meiner Arbeit und motivieren mich natürlich, Ihnen weiterhin Entspannung in größtmöglicher Qualität und in angenehmer Atmosphäre zu vermitteln.

Die folgenden Aussagen sind dem Evaluationsbogen entnommen, den die Teilnehmenden nach Abschluss eines Kurses anonymisiert ausfüllen.

0%
Ich kann Anspannung besser bemerken
0%
Ich kann mich körperlich besser entspannen
0%
Ich kann mich besser konzentrieren
0%
Ich kann gedanklich besser abschalten
0%
Ich fühle mich gelöster und freier
0%
Ich erlebe mehr Ruhe und Gelassenheit
0%
Ich fühle mich erholter und geistig frischer
0%
Ich fühle mich in meinem Körper wohler
0%
Ich habe etwas für meine Gesundheit getan
0%
Ich habe regelmäßig zu Hause geübt
0%
Ich werde das AT weiter üben und anwenden
0%
Die Kursatmosphäre war angenehm
0%
Die Kursinhalte waren interessant und verständlich
0%
Ich war mit der Kursleitung zufrieden
0%
Meine Erwartungen an den Kurs haben sich erfüllt